Hi. Ich bin Tochter der Erde. Und meine Name ist Simone.

Ich möchte dir auf dieser Seite kurz erzählen, was meine Mission ist & warum du ein Teil davon bist…

Die Geschichte & die Religionen des Patriarchats,  haben mich dazu gebracht, zu forschen – über UNSERE Geschichte, die Geschichte der Frauen – die so in keinem Geschichtsbuch zu finden ist.
Und es stellte sich mir die Frage:
Wer waren unsere Ahninnen?
Was ist UNSER seelisch-geistiges Erbe?
Wie haben die Frauen früher gelebt, was haben sie gemacht BEVOR die Männer die Welt erobert haben?

Mit Entsetzen habe ich herausgefunden, dass unsere Ahninnen, Millionen hexischer Frauen, im Mittelalter, die die große Mondgöttin anbeteten, grausam hingeschlachtet wurden & mit ihnen unser weibliches Selbst-Bild & unsere weibliche Tradition.
Die Tradition der weisen Frauen.

Doch wieso wurde & wird das bis HEUTE mehr oder weniger verschwiegen & was hat das noch HEUTE mit uns zu tun?

Es hat insofern mit uns zu tun, da dieses Leid tief in unserem Zellbewusstsein abgespeichert ist.
Denn diese Frauen sind unsere Ahninnen & ihre Geschichte unsere Wurzeln.

Noch heute leiden Frauen im Patriarchat – wenn auch sehr subtil & unbewusst – unter den Spätfolgen dieser Frauenvernichtung, unter Vernichtung von Weiblichkeit, unter verletzter Weiblichkeit, die sich in folgeschweren Symptomen ausdrückt, wie beispielsweie Depressionen, Magersucht, Bulemie, sexuelle Störungen, Brustkrebs, Gebärmutterkrebs oder unter einem gestörten Selbst-Bild, unter Schuld- & Minderwertigkeitsgefühlen & unter jeder Menge Selbstzweifel…

Wie Außen so Innen & wie Innen so Außen.
Unser Innenleben ist ein Spiegel des Außen.
Schau auf die Erde & schau auf die Frauen – beides ist weiblich & untrennbar miteinander verbunden. Und beiden geht es – sagen wir mal – so la la, wenn wir unsere verleugneten Schattenthemen ausblenden- denn im Grunde unseres Herzens wissen wir eigentlich, dass es uns beschissen geht- weil die weiblichen Werte in dieser Welt nicht gelebt werden. Frauen orientieren sich heute mehr denn je an der Männerwelt, an männlichen Idealen & Vorbildern. Wo soll das hinführen?
Schau in die Politik – schau auf die patriarchalisierten Frauen – & du verstehst was ich meine!
Unsere Konditionierungen – in Bezug auf ein Leben als Frau – sitzen tief. Tief im kollektiven Bewusstsein.
Erst wenn wir das Begreifen, wenn wir uns erinnern & durch die Räume unserer Angst gehen,
um das Unbewusste Bewusst zu machen, kann Veränderung & letzten Endes Heilung geschehen.
Heilung von Frauen UND Männern & vor allem Heilung der Erde.

Und genau hier setzt meine Arbeit & Unterstützung für dich ein.
Ich helfe dir, das Unbewusste – deine verleugnetten Schattenthemen, deinen Schmerz – Bewusst zu machen… um zu erkennen, wer DU wirklich bist & was dein geistig-seelisch & spirituelles Erbe ist & wie du dich letzten Endes aus der Spirale des kollektiven Dramas befreien kannst.