Was ist HEXENMEDIZIN?

Hexenmedizin ist Erdmedizin. Erdmedizin ist Hexenmedizin.
Es ist die älteste Medizin der Menschheit, die Heilunde der wenigen noch existierenden Naturvölker. 
Es ist das Urwissen, die wahre Religio, die Urerinnerung, das Erbe unserer Ahninnen & Ahnen, die mehr oder weniger allesamt auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Die Inquisition versuchte das alte Wissen zu zerstören.
Aber weder Folter noch Scheiterhaufen & auch nicht die heutige seelenlose Wissenschaft & Schulmedizin konnte diese Naturmedizin vernichten.Sie lebt weiter. In unserem Zellbewusstsein.
Und sie wird genährt aus einer Quelle der Inspiration – der Einflüsterung der Naturwesen.
Hexenmedizin ist zwar teilweise mündlich & schriftlich tradiert worden, aber vor allem ist ist Hexenmedizin die Verbindung & stille Kommunikation mit der Tier, Stein & vor allem Pflanzenwelt.
Es geht darum, in tiefer Freundschaft, Verbundenheit & Liebe mit allen Lebewesen zu sein. Die Natur zu respektieren & ebenso auch Respekt vor der Natur zu haben, denn sie ist es die uns nährt.
Hexenmedizin bedeutet Leben im Einklang mit den kosmischen Energien der Erde & des gesamten Universums.